Wappen LSV

Ladenburger SV Volleyball

Navigation

Aktuell

Ladenburger Volleyballcamp ein voller Erfolg

Verein
25. April 2018

Traditionell findet jedes Jahr im Frühjahr das Ladenburger Volleyballcamp statt, so auch in diesem Jahr. Eine tolle Woche voller Sport, Spaß und einem bunten Rahmenprogramm.

Knapp 50 Kinder und Jugendliche - so viele wie noch nie - kamen dieses Jahr in der Woche nach Ostern in die Lobdengauhalle um den Volleyballsport eine ganze Woche zu erleben, kennenzulernen oder im täglichen Training zu verbessern.

Nachdem vormittags immer der Technikteil mit Aufschlag und Annahme im Mittelpunkt stand, wurden nachmittags alle Spielkomponenten in Turnierform vereint und alle Teilnehmer konnten ihre Fähigkeiten spielerisch austesten. Ein tolles Konzept, das sich über Jahre bewährt hat.

Betreut wurden die Teilnehmer in dieser Woche von Verbands- aber auch von Vereinstrainern der Ladenburger Sportvereinigung. Eva Pfenning, Jugendtrainerin der LSV, schwärmte förmlich von der Woche: „Eine ist eine super Woche mit tollen Teilnehmern! Es macht einfach eine Menge Spaß so nah an der Basis zu arbeiten, und die tägliche Entwicklung der Kinder zu verfolgen.“

Mittags ging es in die Vereinsgaststätte El Greco, wo auf alle Teilnehmer ein leckeres Mittagsessen wartete. Das Tagesprogramm passte also, doch auch für die Zeit nach Abpfiff am Nachmittag hatte die LSV ein buntes Rahmenprogramm zusammengestellt:

Einer der Programmpunkte war der Besuch der Jugendlichen des Polizeipostens in Ladenburg - Das Ganze natürlich freiwillig und mit besten Absichten und einer Menge Vorfreude auf den abwechslungsreichen Abend. Und die Beamten hatten sich ein tolles Programm ausgedacht: Nachdem der Beruf des Polizisten mit all seinen Facetten erklärt wurde, folgte die Führung durch die Dienststelle und natürlich das Highlight: die Arrestzelle. Abgeschlossen wurde der Abend mit der Erklärung des Streifenwagens und einer bunten Fragerunde, welche die Jugendlichen gerne annahmen und keine Frage offen ließen.

Einen Tag später wurde es auch am Abend sportlich, denn die Tischtennisabteilung der LSV sorgte für Abwechslung und Bewegung. Unter der Leitung von Wolfgang Lorenz wurde nach der Einführung in die Grundtechniken gespielt was der Schläger hergab. Highlight war dann aber die Ballmaschine, welche am Ende der Trainingseinheit die Spreu vom Weizen trennte.

Zum Abschluss der Woche wurde es nochmals ein wenig voller, als sich auch die weibliche Auswahlmannschaft des Nordbadischen Volleyballverbandes zum Lehrgang in Ladenburg einfand. Eine tolle Gelegenheit für alle Teilnehmer sich auch hier nochmal das ein oder andere abzuschauen.

Als dann freitags das letzte Training abgepfiffen und auch die letzte Wasserflasche leer war, waren sich Trainer und Teilnehmer einig: nächstes Jahr wieder! Das Camp 2019 befindet sich bereits in Planung.